Checkliste Datenschutzmaßnahmen inkl. Urkunde zur Bestellung Datenschutzbeauftragter

Ungeachtet der Tatsache, dass Datenschutz und das Persönlichkeitsrecht vieldiskutierte und aktuelle Themen sind, wissen viele Unternehmen nicht wirklich, ob Sie einen Betriebsbeauftragten für Datenschutz benötigen und was das Thema Datenschutz alles beinhaltet. Oftmals wird hier automatisch an die IT-Abteilung verwiesen, da irrtümlicherweise davon ausgegangen wird, dass der Datenschutzbeauftragte für die Datensicherung, wie beispielsweise eine gut funktionierende Serversicherung, zuständig ist. Oft ist unklar und nicht eindeutig geregelt, welche gesetzlich geforderten Pflichten durch das Bundesdatenschutzgesetz auf ein Unternehmen zutreffen. Obwohl das Missachten von Datenschutzgesetzen erhebliche Kosten nach sich ziehen kann, wird das Thema Datenschutz von vielen Unternehmen unterschätzt. Diese Checkliste Datenschutz Maßnahmen inkl. Urkunde zur Bestellung Datenschutzbeauftragter unterstützt Sie beim Einhalten der aktuell geltenden Datenschutz Gesetze und hilft Ihnen bei der Umsetzung entsprechender Datenschutz Maßnahmen in Ihrem Unternehmen! Also nutzen Sie diese Checkliste Datenschutz Maßnahmen inkl. Urkunde zur Bestellung Datenschutzbeauftragter und gehen Sie in Ihrem Unternehmen mit dem Thema Datenschutz professionell und normgemäß um! Außerdem erhalten Sie zusätzlich zur Checkliste einen Fachartikel zum Thema Datenschutz im Unternehmen, welcher von praxiserfahrenen Experten erstellt wurde!

Die Inhalte dieser Vorlage

Checkliste Datenschutz Maßnahmen
Die Checkliste Datenschutz Maßnahmen bietet Ihnen eine übersichtliche Auflistung der technischen und organisatorischen Datenschutz Maßnahmen nach § 9 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und lässt Sie sicher sein, dass Sie alle aktuellen Datenschutzforderungen beachten und einhalten. Die Vorlage erläutert entsprechende Datenschutz Maßnahmen für folgende Bereiche:

• Zutrittskontrolle, Zugangskontrolle & Zugriffskontrolle
• Weitergabekontrolle
• Eingabekontrolle
• Auftragskontrolle
• Verfügbarkeitskontrolle
• Trennungskontrolle

Urkunde zur Bestellung Datenschutzbeauftragter
Die Bestellung Datenschutzbeauftragtenrwird vom Bundesdatenschutzgesetz BDSG von allen Unternehmen gefordert, welche auf personenbezogene Daten zum Zwecke der Übermittlung zugreifen können, wobei die Anzahl der im Unternehmen Beschäftigten nicht relevant ist. Der Datenschutzbeauftragte kann sowohl intern, als auch extern bestellt werden. Diese Bestellungsurkunde Datenschutzbeauftragter gem. § 4f Abs.1 hilft Ihnen bei der unkomplizierten und den Forderungen des Datenschutzgesetzes entsprechenden Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Außerdem wird Ihnen gezeigt, welche Aufgaben auf den Datenschutzbeauftragten zukommen und wie diese vom Datenschutzgesetz gem. § 4f Abs. 1 BDSG explizit definiert werden.

Alle Informationen zu dieser Vorlage

Weitere Infos und Download der Vorlage

Diese Vorlage ist von der Praxis für die Praxis konzipiert und kann direkt im Unternehmen angewendet werden. Also gleich herunterladen und auch für Ihr Unternehmen nutzen!

Infos & Download

Vorschau der Vorlage

Sind Sie an der Vorlage interessiert und möchten gerne vorab in die Vorlage hineinschnuppern? Mit dem Vorschau-PDF erhalten Sie Einblicke in den Inhalt und Aufbau der Vorlage - kostenfrei!

Vorlagen-Vorschau