Banner_Ausbildung_Vorlagen

ISMS Beauftragter Schulung zu den Aufgaben als ISO 27001 Beauftragter

Sie sind bereits mit den Grundlagen zum Informationssicherheitsmanagement nach ISO 27001 vertraut und möchten sich mit dieser ISMS Beauftragter Schulung nun auf Ihre Rolle als Informationssicherheitsmanagementbeauftragter vorbereiten? In diesem Seminar erwerben Sie dafür alle Kenntnisse, die für Sie als zentraler Ansprechpartner für Ihr ISMS von Bedeutung sind. Wir zeigen Ihnen unter anderem, wie Sie als Beauftragter Ihr Informationssicherheitsmanagement System einführen und betreiben. Sorgen Sie als ISMS Beauftragter somit für einen umfassenden IT-Grundschutz in Ihrem Unternehmen Sie erfahren, wie Sie die Anforderungen der Norm ISO IEC 27001 sowie der ISO 27002 betriebsspezifisch umsetzen und in Ihre bestehenden Prozesse integrieren. Weiterhin lernen Sie Konzepte kennen, um die Akzeptanz der Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen zu erhöhen.

Innerhalb dieser drei-tägigen Schulung vermitteln wir Ihnen alle Fach-, Methoden- und Führungskompetenz, damit Sie Ihre Aufgaben als ISMS Beauftragter anschließend erfolgreich umsetzen können. Sie profitieren dabei von der jahrelangen Erfahrung unserer praxiserfahrenen Trainer. Soweit wie möglich, wenden Sie die erlernten Kenntnisse im Rahmen von Gruppenübungen an. Somit können Sie Ihr Wissen anschließend auch in der Praxis erfolgreich umsetzen. Sie haben anschließend die Möglichkeit, Ihre Fortbildung im Bereich ISMS zum Leitenden Auditor ISMS ISO 27001 weiterzuführen und das erworbene Wissen in Ihrem Unternehmen oder als freier Mitarbeiter einer Zertifizierungsstelle einzusetzen.


Hier geht’s direkt zu Terminen sowie Veranstaltungsorten der Schulung zum ISMS Beauftragten


Was sind die Inhalte dieser Schulung zum ISMS Beauftragten gemäß ISO 27001?

In dieser Qualifizierung zum Informationssicherheits-Managementbeauftragter erwerben Sie alle fachlichen Kompetenzen, um Ihr Managementsystem für Informationssicherheit dauerhaft zu betreuen und weiterzuentwickeln. Sie lernen dabei die umfassenden Aufgaben des IT-Sicherheitsbeauftragten kennen und können im Anschluss als zentraler Ansprechpartner für das Managementsystem auftreten.

Was ist Informationssicherheit und warum ist ein Informationssicherheitsmanagementsystem wichtig?

In einem ersten Schritt frischen Sie Ihr Wissen zu den Grundlagen der IT-Sicherheit nochmals auf. Wir stellen Ihnen in diesem Zusammenhang die relevanten Normen kurz vor. Weiterhin wiederholen Sie wichtige Begriffe sowie Definitionen.

  • Grundwerte und IT-Grundschutz
  • Normenreihe für IT Sicherheit – ISO IEC 27001, ISO IEC 27002, ISO IEC 27003
  • Ebenen des ISMS
  • Geforderte ISO 27001 Dokumentation
  • Prozessmanagement und Projektmanagement im Rahmen des Informationssicherheitsmanagementsystems

Was sind die Aufgaben des ISMS Beauftragten?

Im zweiten Teil der Ausbildung zeigen wir Ihnen alles zu den strategischen sowie operativen Aufgaben des ISO 27001-Beauftragten und dessen Rolle im Unternehmen. Wir zeigen Ihnen dabei unter anderem, wie Sie als zentraler Ansprechpartner zum Thema Informationssicherheit auftreten.

  • Unterstützung der obersten Leitung
  • Implementierung und Betreuung des Managementsystems
  • Der Beauftragte als zentraler Ansprechpartner für das ISMS
  • Schulung und Bewusstseinsbildung der Mitarbeiter für die Sicherheit von Informationen

Wie kann ich als ISMS Beauftragter unser Managementsystem konform zur ISO 27001 aufbauen und weiterentwickeln?

Nachdem Sie Ihre Aufgaben als zukünftiger ISMS Beauftragter kennengelernt haben, erfahren Sie anschließend, wie Sie Ihr Informationssicherheitsmanagementsystem aufbauen und kontinuierlich verbessern können. Sie erfahren dabei auch, wie Sie die Anforderungen der ISO IEC 27001 in die Prozesse Ihres Unternehmens integrieren.

  • Plan – Aufbau des Managementsystems für Informationssicherheit
  • ISO/IEC 27003 als Leitfaden zum Aufbau eines wirksamen ISMS
  • Do – Aufbau des Managementsystems
  • Plan zur Behandlung von Risiken
  • Umsetzung von Maßnahmen
  • Check und Act – Aufbau des ISMS
  • Optimierung des Systems
  • Design sowie Integration des ISMS in ein übergeordnetes Managementsystem

Was ist das Ziel dieser Ausbildung?

Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, die Aufgaben als ISMS Beauftragter wahrzunehmen. Dafür erwerben Sie im Rahmen dieser Schulung alle fachlichen sowie persönlichen Kompetenzen, um Ihrer Rolle als IT-Sicherheitsbeauftragter gerecht zu werden. Sie weisen mit Ihrer Qualifizierung nach, dass Sie ein Informationssicherheits-Managementsystem einführen und unternehmensspezifisch weiterentwickeln können.

An welche Zielgruppe richtet sich diese Schulung zum ISMS Beauftragten?

Dieses Seminar eignet sich für alle Fach- sowie Führungskräfte, die den Aufbau oder auch die Betreuung und Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems übernehmen sollen. Hierzu zählen zum Beispiel auch IT-Leiter, Informationssicherheitsbeauftragte oder auch Qualitätsbeauftragte, die für eine höhe Sicherheit von Informationen sorgen möchten.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Teilnahme an dieser Ausbildung erfüllen?

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs werden Kenntnisse zur Norm ISO IEC 27001 sowie zur Durchführung von internen Audits vorausgesetzt. Diese Kenntnisse können Sie dabei entweder im Rahmen einer vorausgehenden Ausbildung, wie zum Beispiel dem Basiswissen ISO 27001, oder auch durch praktische Erfahrung erwerben.

Welchen Nachweis erhalte ich nach Teilnahme an dieser Schulung?

Nach Abschluss dieser Ausbildung zum ISO 27001 IT-Sicherheitsbeauftragten erhalten Sie eine Qualifikationsbescheininung auf Deutsch und Englisch. Diese Bescheinigung weist Ihre Teilnahme an dem Kurs nach.

Welches Zertifikat erhalte ich nach Abschluss der Ausbildung?

Nach Bestehen der abschließende Prüfung erhalten Sie als Teilnehmer das Zertifikat „ISMS Beauftragter ISO 27001“ in deutscher sowie englischer Sprache. Die Ausstellung des Zertifikats erfolgt durch die Personalzertifizierungsstelle der VOREST AG. Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie diese selbstverständlich jederzeit wiederholen.


Alle Informationen zu Ihrer ISMS Beauftragter Schulung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich so über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Seminar Programm!

Download Inhalte


Welche weiteren Möglichkeiten für meine ISO 27001 Schulung gibt es?

Unsere Ausbildungsgrafik bietet Ihnen einen Überblick über unsere Ausbildungen im Informationssicherheitsmanagement gemäß ISO IEC 27001. Vom Einstieg in die Grundlagen bis hin zum externen Auditor sind alle möglichen Qualifizierungen dargestellt. Verfügen Sie bereits über eine entsprechende Vorausbildung oder praktische Erfahrung, können Sie auch per Direkteinstieg in die verschiedenen Produkte einsteigen.

DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Laden Sie sich Per Klick auf die Grafik direkt unsere Seminar-Übersicht im PDF-Format herunter.

Einige Ausbildungen stehen Ihnen in verschiedenen Kursformen zur Verfügung. Absolvieren Sie Ihre Weiterbildung entweder als Präsenztraining oder Online Schulung. Die Reiter in der Grafik kennzeichnen die Kursformen, in denen Ihnen das jeweilige Modul zur Verfügung steht.

Mit einem Klick auf die Schulungsübersicht können Sie diese vergrößern.


Ausbildungsübersicht - Schulungen der VOREST AG aus dem Bereich Informationssicherheitsmanagement nach ISO 27001

+